♃︎ – Donnerstag

Eine wohlwollende Fast-Sonne welche uns beschenkt

Hiermit setze ich meine kleine Reihe der Wochentage und ihre Bedeutung in der Magie fort. Denn je nachdem, welche Art von Ritual man durchführen möchte, können gewisse Wochentage verstärken oder schwächen. In der Übersicht findet ihr Informationen die ihr für euer Ritual zunutze machen könnt.

Jeder Wochentag ist einem Himmelskörper zugeordnet

Jedem Himmelskörper liegen nicht nur charakterliche Eigenschaften inne, sondern auch Farben und Elemente. Der Donnerstag wird vom Donnergott Jupiter beherrscht. Heute ist ein guter Tag sich um seinen materiellen und spirituellen Wohlstand zu kümmern.

Übersicht der Eigenschaften: Jupiter

Jupiter Symbol
Element: Feuer Element Feuer (Wasser Element Wasser)
Sternzeichen: Schütze (Fische)
Geschlecht: männlich
Metall: Zinn
Farbe: blau, türkis
Chakra: Stirnchakra
Positiv: edel, gerecht, großzügig, hochherzig, optimistisch, wohlwollend
Negativ: abergläubisch, angeberisch, eitel, genusssüchtig, materialistisch, verschwenderisch
Körper: Hüfte, Ischias, Leber, Nervensystem, Oberschenkel
Geschmack: süß
Großes Arkana/Trumpf: X Glück/Rad d. Schicksals (XIV Kunst/Mäßigkeit, XVIII Der Mond)
Pflanzen: Bachnelkenwurz, Borretsch, Flachs, Kastanie, Löwenzahn, Nelkenwurz, Nussbaum, Odermennig, Olive, Salbei, Tausendgüldenkraut, Walnuss
Steine: Amethyst, Apatit, blauer Zirkon, Chalcedon, Lapislazuli, Saphir, Sodalith

Überdimensionaler Glücksbringer

In der Astrologie ist Jupiter warm und feucht, was ihn in diesem System der Erde ähnlich und dadurch zu einem angenehmen Zeitgenossen macht. Der eigentliche Gasriese hat mehr Masse als alle anderen Planeten zusammen und hätte fast das Zeug dazu gehabt ein Stern zu werden wie unsere Sonne. Durch die Tatsache, dass Jupiter nur halb so viel Energie von der Sonne aufnimmt, als er abgibt und er früher schon durch sein Helligkeit auffiel, gilt er als der Schenker. Das heißt, dass heute zum Beispiel ein guter Tag ist um Gehaltserhöhungen zu erfragen, Geschäftsverhandlungen abzuwickeln und sogar sich zu verehelichen.

Doch nicht nur im materiellen Sinne werden wir von ihm beschenkt, sondern auch auf spiritueller Ebene. Im Vergleich zur Sonne, welche das eigene Ego beschreibt, zum Mond, der die Emotionen kontrolliert, zum Mars, der den Willen beherrscht und zum Merkur, der für den Intellekt steht, ist der Jupiter eine Ebene höher als das Selbst. Mit seiner Energie, lasse sich angeblich sogar das dritte Auge öffnen. In meinen Augen ein interessanter Aspekt, da man tatsächlich ein Auge auf dem Planeten erkennen kann (Wirbelsturm).

Sein Metall ist das Zinn. Meine Großmutter – deren Patron der Jupiter ist – schwörte darauf, aus Zinnbechern zu trinken. Es soll zu Wohlstand und Ansehen dabei kommen. Ich persönlich rate von solchen Dingen – wie auch dem direkten Einlegen von Steinen in Wasser, welches anschließend konsumiert wird – ab, da Schwermetalle und andere Stoffe in meinen Augen nicht einfach so eingenommen werden sollten. Es ist allerdings jedem selbst überlassen was er seinem Körper zuführt und ich muss durchaus zugeben, dass ich persönlich den Donnerstag nie recht mochte, da er mich nie beschenken wollte, außer mit Pech und viel Arbeit. Vielleicht liegt es ja an den schönen Zinnbechern, die heute noch in der Vitrine meiner Großmutter verstauben – jenen aus denen ich mich nie zu trinken getraute.

In diesem Sinne: Nichts ist wahr, alles ist erlaubt. Probiere aus was Du für spannend hältst, lasse weg, was in Deinen Augen absoluter Humbug ist. Du bist ein freier Mensch, entscheide selbst.

Soror Novus Noxa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s